Autor Thema: Oracle VM Kernel driver not installed  (Gelesen 299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reet

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Oracle VM Kernel driver not installed
« am: 03. Mai 2020, 03:54:53 »
Guten Tag!
Ich bin ein absoluter Anfänger was linux angeht, habe mich aber dennoch entschieden auf linux umzusteigen. Wollte mir jetzt ne VM erstellen, nun habe ich folgendes Problem.
Ich habe irgendein Kernel anscheind nicht richtig "installiert" oder sowas.
Ich verwende Manjaro 5.6.7-1
Ich habe die VM mit der linux56 -host-modules  installiert.
desweitern habe ich auch schon virtualbox-host-dkms installiert
Falls ihr weitere Informationen braucht einfach bescheid geben
Ich freue mich auf Antworten


Offline m4j0r

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: xfce4
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1060 6GB
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.6
  • Prozessor: Intel Core i5-6600K @ 4x 3.9GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro 20.0-rc2 Lysia
Re: Oracle VM Kernel driver not installed
« Antwort #1 am: 03. Mai 2020, 11:17:10 »
Hallo,
Ich bin auch kein Profi:) hast du mal versucht das Module zu laden ?

sudo modprobe vboxdrv

LG

Offline Reet

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Oracle VM Kernel driver not installed
« Antwort #2 am: 03. Mai 2020, 12:09:49 »
Danke für deine Antwort
Das ist das was ich daraus bekomme :
modprobe: FATAL: Module vboxdrive not found in directory /lib/modules/5.6.7-1-MANJARO

LG

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 560
  • Dankeschön: 84 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.8
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Oracle VM Kernel driver not installed
« Antwort #3 am: 03. Mai 2020, 14:22:12 »

Versuche es mit
sudo vboxreloadund
sudo gpasswd -a $USER vboxusers$USER durch deinen Benutzernamen ersetzen.
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Virtualbox
Wicki lesen spart meistens Zeit!


Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 1, Raspberry Pi 2

Offline jolic

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 5 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: UHD 630
  • Grafikkartentreiber: i915
  • Kernel: 5.4.x (LTS Kernel)
  • Prozessor: I7-8700T
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Oracle VM Kernel driver not installed
« Antwort #4 am: 03. Mai 2020, 14:31:17 »
...
sudo gpasswd -a $USER vboxusers$USER durch deinen Benutzernamen ersetzen...

btw: das ist nicht notwendig, $USER ist eine Variable und als angemeldeter User gesetzt.
Nur wenn du einen anderen User der Gruppe hinzufügen willst, musst den Benutzernamen angeben.

Offline Reet

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Oracle VM Kernel driver not installed
« Antwort #5 am: 03. Mai 2020, 14:39:30 »
Danke für die Antworten,
ich weiß ehrlich nicht warum, aber die VM läuft jetzt

LG