Autor Thema: Samba fragt nicht nach Benutzer usw  (Gelesen 1080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MarioM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Samba fragt nicht nach Benutzer usw
« am: 03. Mai 2020, 12:49:07 »
Moin Moin,

folgendes Problem habe ich sobald ich eine Windows Freigabe öffnen möchte kommt statt das Eingabefenster für Benutzernamen und Passwort eine Fehlermeldung, siehe Bild:


Vielen Dank für eure Hilfe.
Viele Grüße
Mario

Offline jolic

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Dankeschön: 5 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: UHD 630
  • Grafikkartentreiber: i915
  • Kernel: 5.4.x (LTS Kernel)
  • Prozessor: I7-8700T
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Samba fragt nicht nach Benutzer usw
« Antwort #1 am: 03. Mai 2020, 14:21:12 »
Hi, nach deiner Flut an Infos rate ich mal:

sudo pacman -Syyuu && sudo paccache -rk2 && sudo pacman -Qdtq
sudo pacman -S samba

Alle meine Geräte laufen unter FritzNas und Synology mit SMB 2/3 ohne Probleme.
Folgende Mitglieder bedankten sich: MarioM

Offline MarioM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Samba fragt nicht nach Benutzer usw
« Antwort #2 am: 05. Mai 2020, 20:32:40 »
Hi,
Sorry das ich nicht mehr Infos hatte. Trotzdem Danke für die Antwort.

Hat sich jetzt aber erledigt ich habe mir mein System neu aufgesetzt und nun ist alles wieder im grünem Bereich.