Autor Thema: VirtualBox Fehlermeldung bei Installieren/Starten neuer Sitzungen  (Gelesen 184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxnix

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:

Ich versuche in Manjaro, in der frisch installierten Oracle VM VirtualBox 6.1.6-1 eine neue Sitzung zu starten bzw. zu installieren (Windows7) und bekomme folgende Fehlermeldung:

Für die virtuelle Maschine Win7 konnte keine neue Sitzung eröffnet werden.

VT-x is not available (VERR_VMX_NO_VMX).


Fehlercode:
NS_ERROR_FAILURE (0x80004005)
Komponente:
ConsoleWrap
Interface:
IConsole {872da645-4a9b-1727-bee2-5585105b9eed}

Ja, ich habe die Suche benutzt und auch sonst im Netz gesehen, dass man im BIOS die Virtualisierungstechnologiefunktion auf "enabled" setzen soll.

Mein Problem, diese Funktion habe ich nicht im BIOS!
Mein Lappy (Asus K50IJ) ist schon etwas älter... aber ich habe bis 2018 Ubuntu genutzt und es hat mit virtualbox und auch VMWare relativ flüssig funktioniert auch ohne entsprechende BIOS Einstellungen. Ja, die Zeit rennt und die Anwendungen werden immer anspruchsvoller.
(Bitte keine "dann wechsel doch das Betriebsystem" Ratschläge.

Eine ältere VirtualBox Version bringt bestimmt auch nicht die Lösung, oder?

Über hilfreiche posts und Antworten freue ich mich sehr... ich habe für Manjaro leider auch keine anderen Lösungsansätze gefunden die ich hätte probieren können.

MfG
tuxnix

Offline jolic

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: UHD 630
  • Grafikkartentreiber: i915
  • Kernel: 5.4.x (LTS Kernel)
  • Prozessor: I7-8700T
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: VirtualBox Fehlermeldung bei Installieren/Starten neuer Sitzungen
« Antwort #1 am: 14. Mai 2020, 22:01:43 »
Hi tuxnix,

auch wenn dein Bios das nicht unterstützt sollte VirtualBox ohne VT-X funktionieren. Dann allerdings nur mit 32 Bit Maschinen als Gast.

Win7 32 Bit sollte daher ohne Probleme laufen? Denke das hat nichts mit Manjaro zu tun ;-)

jolic

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 515
  • Dankeschön: 76 mal
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.6
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: VirtualBox Fehlermeldung bei Installieren/Starten neuer Sitzungen
« Antwort #2 am: 15. Mai 2020, 18:32:23 »
auch wenn dein Bios das nicht unterstützt sollte VirtualBox ohne VT-X funktionieren. Dann allerdings nur mit 32 Bit Maschinen als Gast.
Soeben mit meinem 10 Jahre alten Lappy HP DV7, das BIOS stammt aus 2013, ausprobiert. Windows 7 64 Bit läuft in der Vbox ohne Probleme.
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 1, Raspberry Pi 2

Offline jolic

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: UHD 630
  • Grafikkartentreiber: i915
  • Kernel: 5.4.x (LTS Kernel)
  • Prozessor: I7-8700T
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: VirtualBox Fehlermeldung bei Installieren/Starten neuer Sitzungen
« Antwort #3 am: 15. Mai 2020, 19:59:00 »
ja, auf meinem alten DELL XPS M1530 von 2007 (last Bios 2011) läuft WIN7-64Bit auch als Gast.

Meine CPU-Architekturinfo (lscpu) zeigt:
Zitat
Virtualisierung:                 VT-x

Bei euch auch?