Autor Thema: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar  (Gelesen 852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bodiro

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« am: 07. Juni 2020, 12:39:26 »
Hallo Leute!

Ich kann in den KDE Systemeinstellungen keine Druckereigenschaften dauerhaft verändern. Ich habe eine Idee, warum und einen Weg, es doch zu tun, aber sollte es nicht möglich sein, etwas so Wichtiges unter KDE auch einstellen zu können? Konkretes Beispiel: das Papierformat meines EPSON ET-2720 steht auf US-Letter. Es ist nicht veränderbar auf A4. Oder mache ich was falsch?

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2348
  • Dankeschön: 184 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.7x
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #1 am: 07. Juni 2020, 13:06:54 »
Was ergibt denn

cat -v /etc/papersize
Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Dankeschön: 221 mal
  • Karma: +0/-0
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce RTX 2070] [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y; 4.19.y; 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Tuxedo Computers XA1510 AMD Ryzen 9 3900X; WorkStation Intel Xeon
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable Version: on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing/Unstable only VM
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #2 am: 07. Juni 2020, 15:36:25 »
Wie es @Linu74 bereits sagte, ist dies ein Weg von vielen
einfacher ist es jedoch über den "WebBrowser" mit "localhost:631"
hier sieht man dann alle Optionen die für den Drucker möglich sind.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Bodiro

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #3 am: 07. Juni 2020, 16:32:08 »
Danke für die Tipps. localhost:631 fuktioniert. Und der system-config-printer aus XFCE, den Manjaro KDE mit an Bord hat, wenn auch versteckt, tut es auch. Nur, ich nutze ja KDE und denke an Nutzer, die nicht so erfahren sind, wie ich. Und das sollte doch funktionieren, daß man den Drucker unter den KDE-Systemeinstellungen anständig konfigurieren kann, denke ich. Also, warum geht das denn nicht? Kann man das ändern? Muß das der Maintainer machen? - Ja, ich kann nerven, bin halt pingelig ;-)

Ich kann mir denken, daß mich KDE-Systemeinstellungen nach meinem Passwort fragen müsste, damit dauerhaft etwas geändert werden kann. system-config-printer von XFCE und der CUPS Webdienst tun das jedenfalls. Oder man müsste das so konfigurieren, dass das nicht nötig ist. Aber so ein Fachmann bin ich dann auch wieder nicht.
« Letzte Änderung: 07. Juni 2020, 16:35:03 von Bodiro »

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Dankeschön: 221 mal
  • Karma: +0/-0
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce RTX 2070] [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y; 4.19.y; 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Tuxedo Computers XA1510 AMD Ryzen 9 3900X; WorkStation Intel Xeon
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable Version: on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing/Unstable only VM
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #4 am: 07. Juni 2020, 17:46:00 »
Danke für die Tipps. localhost:631 fuktioniert.
Bitte

Und der system-config-printer aus XFCE, den Manjaro KDE mit an Bord hat, wenn auch versteckt, tut es auch. Nur, ich nutze ja KDE und denke an Nutzer, die nicht so erfahren sind, wie ich. Und das sollte doch funktionieren, daß man den Drucker unter den KDE-Systemeinstellungen anständig konfigurieren kann, denke ich. Also, warum geht das denn nicht? Kann man das ändern? Muß das der Maintainer machen? - Ja, ich kann nerven, bin halt pingelig ;-)

CUPS war/ist ein Linux Communty Produkt (ist und bleibt OpenSource), und wird heute von APPLE betreut (bezahlte Entwickler)
und Ja CUPS läuft heute auch unter MacOS  ;)

CUPS in KDE oder andere DE's zu integrien, macht keinen Sinn, die Technk hier hinter ist sehr Mächtig,
es gibt Tausende von Druckern, der eine will dies der andere das, dies wird in der "*.ppd" - File integriert
und CUPS setzt alles um (grobe Beschreibung)

Die Entwicklung geht weiter, schaun wir mal was uns QT6 bringt.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Bodiro

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #5 am: 07. Juni 2020, 18:16:11 »

CUPS in KDE oder andere DE's zu integrien, macht keinen Sinn, die Technk hier hinter ist sehr Mächtig,
es gibt Tausende von Druckern, der eine will dies der andere das, dies wird in der "*.ppd" - File integriert
und CUPS setzt alles um (grobe Beschreibung).

Nein, das was ich meine gibt es ja. Quasi als Frontend für CUPS gibt es ja in den Systemeinstellungen von KDE die Druckerkonfiguration, die mir genau das bietet, eben CUPS einzustellen. Das gleiche gibt es für XFCE. Unter Debian z.B. funktioniert es auch CUPS unter den KDE-Systemeinstellungen zu konfigurieren. Ich denke, es ist ein Manjaroproblem und liegt daran, dass XFCE bei Manjaro erste Wahl ist. Das bleibt dann unter KDE in Bezug auf CUPS und das verhindert die Einstellungsmöglichkeit unter KDE. Da müßten die Entwickler mal ein Auge drauf werfen, schätze ich. Oder uns verraten ob wir da irgendwo was einstellen können.
Aber Du hast Recht, warten wir mal die weitere Entwicklung ab :-)

Offline Bodiro

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #6 am: 11. Juni 2020, 10:34:06 »
NACHTRAG: Habe mal spaßeshalber KDE neon 5.19.0 installiert. Gleiches Problem. Es liegt also nicht an Manjaro, sondern an KDE. Zumindest in den neueren Versionen. Bei Debian 10 und KDE 5.14.5 jedenfalls funktionieren die Druckereinstellungen in den KDE Systemeinstellungen. Es wir doch nicht immer alles besser ;-)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Dankeschön: 221 mal
  • Karma: +0/-0
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce RTX 2070] [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y; 4.19.y; 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Tuxedo Computers XA1510 AMD Ryzen 9 3900X; WorkStation Intel Xeon
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable Version: on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing/Unstable only VM
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #7 am: 11. Juni 2020, 12:33:33 »
NACHTRAG: Habe mal spaßeshalber KDE neon 5.19.0 installiert. Gleiches Problem. Es liegt also nicht an Manjaro, sondern an KDE. Zumindest in den neueren Versionen. Bei Debian 10 und KDE 5.14.5 jedenfalls funktionieren die Druckereinstellungen in den KDE Systemeinstellungen. Es wir doch nicht immer alles besser ;-)

Zu deinem jetzigen Test mit den DE's , blieb dort immer das HOME-Verzeichnis erhalten, Betr. hier ".config" u. ".local" ?

Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Bodiro

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #8 am: 11. Juni 2020, 16:56:59 »
Ich habe KDE neon parallel installiert. Insofern keine Überschneidung mit home. Falls Du das meintest.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Dankeschön: 221 mal
  • Karma: +0/-0
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce RTX 2070] [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y; 4.19.y; 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Tuxedo Computers XA1510 AMD Ryzen 9 3900X; WorkStation Intel Xeon
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable Version: on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing/Unstable only VM
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #9 am: 11. Juni 2020, 17:42:36 »
Ich habe KDE neon parallel installiert. Insofern keine Überschneidung mit home. Falls Du das meintest.

Jup, meinte ich.

Dann würde ich vorschlagen hier https://bugs.kde.org/ eine Fehlermeldung auf zumachen
mit der von Dir beschriebenen Info's, prüfe aber vorher ob bereits eine ähnliche Fehlermeldung vorhanden ist,
Sie mögen keine doppelte Meldungen.

Viel Erfolg
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Bodiro

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #10 am: 12. Juni 2020, 08:50:01 »
Wollte ich eigentlich noch erwähnt haben, Fehlermeldung ist schon eingereicht :-) Danke! für den Hinweis trotzdem. Schau'n wir mal...

Offline Rulinux

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
  • Dankeschön: 3 mal
  • Karma: +0/-0
  • Im Einfachen findet sich das Vollkommene.
  • Desktop: KDE, zwischendurch mal XFCE
  • Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620 + Nvidia GeForce 930MX
  • Grafikkartentreiber: 26.20.100.7263 + 23.21.13.8873
  • Kernel: neuesten, vollwertigen Kernel
  • Prozessor: Intel Core i5-8250U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar
« Antwort #11 am: 17. Juli 2020, 10:16:37 »
Habe hier ein ähnliches Problem eröffnet.

Bei mir sind nicht nur die Druckereigenschaften nicht dauerhaft veränderbar bzw. können nicht gespeichert werden, sondern ich habe genau diesen Drucker zwar in den Druckdialogen, aber nicht nicht im print-manager und unter localhost:631. Leider wusste hier auch keiner wirklich weiter.
https://de.manjaro.org/index.php?topic=9878.msg59693#msg59693

Ich habe unter https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=424293 bereits das Thema aufgeben. Die haben mich jedoch verwiesen auf
https://gitlab.gnome.org/GNOME/gtk/-/issues/

Ich versuche dort mal mein Glück und wenn ich mehr weiß, dann melde ich mich wieder, zumindest unter meinem obigen Link.

VG, Rulinux