Autor Thema: Globale Skalierung bei KDE Plasma funktioniert nicht über alle Programme,  (Gelesen 76 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rulinux

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 95
  • Dankeschön: 3 mal
  • Karma: +0/-0
  • Im Einfachen findet sich das Vollkommene.
  • Desktop: XFCE und KDE
  • Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620 + Nvidia GeForce 930MX
  • Grafikkartentreiber: 26.20.100.7263 + 23.21.13.8873
  • Kernel: 18.1.5-191229
  • Prozessor: Intel Core i5-8250U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Hallo,

die Globale Skalierung bei KDE Plasma unter den KDE Systemeinstellungen unter Anzeige funktioniert nicht für alle Programme.

Ich hatte das Problem für alle Programme bereits mit XFCE unter Zuhilfenahme der KDE Systemeinstellungen teilweise gelöst. Siehe hierzu ggf. auch meinen Beitrag:
https://de.manjaro.org/index.php?topic=9821.msg59536#new

Jetzt bin ich zum KDE Desktop gewechselt. Dennoch, wenn ich zum Beispiel das Standardprogramm "freeoffice" benutze, dann greift die Skalierung immer noch nicht.
Ich bin über andere Foren gewandert. In diesem Forum wurde mir auf meine Frage
https://gitlab.freedesktop.org/wayland/wayland/-/issues/171#note_553210
die weiterführende Antwort gegeben (hier finden sich näher erläuternde Screenshots).

Ich nutze "fälschlicherweise" X11 aber ich müsse statt "X11" besser "Wayland" für die Anzeige-Verwaltung oder Monitor-Verwaltung zur Skalierung nutzen.

Wie das aber gehen soll, habe ich keine Ahnung. Danke für konkrete Hilfe.

Herzlichst, Rulinux

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1851
  • Dankeschön: 365 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo Rulinux,
ich müsse statt "X11" besser "Wayland" für die Anzeige-Verwaltung oder Monitor-Verwaltung zur Skalierung nutzen.
Wie das aber gehen soll, habe ich keine Ahnung. Danke für konkrete Hilfe.
Du kannst plasma-wayland-session installieren.
https://wiki.archlinux.org/index.php/KDE#Plasma
Nach einem Neustart wird dir dann im Displaymanager auch Wayland angeboten.
Aber ehrlich gesagt, ich habe noch niemanden getroffen, der mit dieser Kombination (Plasma on Wayland) so richtig zufrieden war.
https://forum.manjaro.org/t/wayland-on-kde-status/141543

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung