Autor Thema: Partition-Fehler  (Gelesen 119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chevy-driver

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +0/-0
  • Grafikkarte: GTX 1660
  • Grafikkartentreiber: Nvidia
  • Prozessor: Ryzen 2
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Partition-Fehler
« am: 25. Juli 2020, 12:36:23 »
KDE-Partitionsverwaltung: SMART-Statusbericht
Datum: 25.07.20 12:18
Programmversion: 4.1.0
Backend: pmsfdiskbackendplugin (1)
KDE-Frameworks-Version: 5.66.0
System: Linux manjaro 5.6.15-1-MANJARO #1 SMP PREEMPT Wed May 27 20:38:56 UTC 2020 x86_64

Neue Partition (238,47 GiB, ext4) auf „/dev/sdc“ erstellen
Operation: Neue Partition auf dem Gerät „/dev/sdc“ erstellen
Befehl: sfdisk --force --append /dev/sdc

Failed to add partition „Neue Partition“ to device „/dev/sdc“.
Checking that no-one is using this disk right now ... OK

Disk /dev/sdc: 238.49 GiB, 256060514304 bytes, 500118192 sectors
Disk model: Samsung SSD 850
Units: sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disklabel type: dos
Disk identifier: 0xc1a10f4c

Old situation:

/dev/sdc2: Start sector 0 out of range.
Failed to add #2 partition: Numerical result out of range
Leaving.



Das Hinzufügen der Partition „Neue Partition“ zum Gerät „/dev/sdc“ ist fehlgeschlagen.


Neue Partition auf dem Gerät „/dev/sdc“ erstellen: Fehler
Neue Partition (238,47 GiB, ext4) auf „/dev/sdc“ erstellen: Fehler

Hallo User......Ich habe diesen Fehler bekommen beim Install.
Mein System- Asus mainboard rog strig x 470 gaming F
Ryzen 2600
Samsung nvme 970, Win10
Hab versucht mit gparted aber auf dem Live-Manjaro ist das nicht install.
Was kann ich machen?


« Letzte Änderung: 25. Juli 2020, 12:38:21 von Chevy-driver »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1901
  • Dankeschön: 370 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Partition-Fehler
« Antwort #1 am: 25. Juli 2020, 14:54:54 »
Hallo Chevy-driver,
Hab versucht mit gparted aber auf dem Live-Manjaro ist das nicht install.
Dann nimm dir gparted von hier
https://gparted.org/livecd.php
und bringe es auf einen USB-Stick, geht ja auch von Windows
https://gparted.org/liveusb.php

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Rulinux

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 152
  • Dankeschön: 3 mal
  • Karma: +0/-0
  • Im Einfachen findet sich das Vollkommene.
  • Desktop: KDE, zwischendurch mal XFCE
  • Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620 + Nvidia GeForce 930MX
  • Grafikkartentreiber: 26.20.100.7263 + 23.21.13.8873
  • Kernel: neuesten, vollwertigen Kernel
  • Prozessor: Intel Core i5-8250U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Partition-Fehler - Problem bei Installation gparted
« Antwort #2 am: 26. Juli 2020, 07:20:33 »
Wenn Du bei einem Live-System über Software installieren (Passwort: manjaro) gparted installieren möchtest, dann musst Du zuvor unter den Einstellungen von Pacman / Software installieren auch die andere Quellen zur Installation freigeben wie Arch usw.

Zuvor würde ich aber das System mit Software aktualisieren / Pacman Paketmanager aktualisieren, auch im Live-Modus.

Viel Erfolg, Rulinux

Offline Chevy-driver

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +0/-0
  • Grafikkarte: GTX 1660
  • Grafikkartentreiber: Nvidia
  • Prozessor: Ryzen 2
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Partition-Fehler
« Antwort #3 am: 26. Juli 2020, 11:17:40 »
Hallöchen...., danke gosia und rulinux für eure schnelle hilfe  ;) ich werde berichten.





Offline Chevy-driver

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +0/-0
  • Grafikkarte: GTX 1660
  • Grafikkartentreiber: Nvidia
  • Prozessor: Ryzen 2
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Partition-Fehler
« Antwort #4 am: 29. Juli 2020, 12:54:06 »
Hallöchen, hat alles super geklappt :) :) Das war spitze  :) :).....vielen Dank an euch.
« Letzte Änderung: 29. Juli 2020, 12:57:39 von Chevy-driver »