Autor Thema: Korrektes Passwort wird im Loginscreen nach Bildschirmsperre nicht akzeptiert  (Gelesen 109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FlunkyBall

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Durchschnitt
Hallo zusammen,

ich verwende den aktuellen Stand (03.09.20) der Manjaro KDE Edition. Bis gestern Abend, bevor ich alle Pakete aktualisiert hatte lief alles prima. Der letzte Stand war von vor ca. 2 Monaten.

Meine Festplatte ist verschlüsselt und beim Boot Vorgang wird das Loginpasswort direkt an KDE übergeben und ich werde eingeloggt. DAS FUNKTIONIERT !

Wenn ich nun den Bildschirm sperre und versuche mich mit dem richtigen Passwort wieder einzuloggen erhalte ich die Fehlermeldung, dass das Passwort falsch ist. Aus dieser Situation gibt es kein entkommen, ich muss den Rechner hart Neustarten und dann werde ich wieder über den Bootvorgang einwandfrei eingeloggt wie oben beschrieben. Bis ich den Bildschirm wieder sperre oder sich dieser automatisch wie eingestellt sperrt.

Ich habe bereits versucht einen neuen Benutzer anzulegen um auszuschließen dass es an den Dateirechten etc. liegt. -> Gleiches Ergebnis, ich kann mich noch nicht einmal einloggen.

Any idea ?

Offline FlunkyBall

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Durchschnitt
Kurzes Update: Auch der Login via TTY2 über die Konsole funktioniert nicht. "Login incorrect" .... Somit ist es kein KDE Problem und wie ich das sehe habe ich Glück, dass der Login wundersamerweise beim Booten funktioniert.

Folgendes konnte ich aus dem log fischen beim Versuch über TTY2 einzuloggen während ich über TTY1 nach boot eingeloggt war:

03.09.20 15:07 login PAM unable to dlopen(/usr/lib/security/pam_tally.so): /usr/lib/security/pam_tally.so: cannot open shared object file: No such file or directory
03.09.20 15:07 login PAM adding faulty module: /usr/lib/security/pam_tally.so
03.09.20 15:07 login PAM unable to dlopen(/usr/lib/security/pam_elogind.so): /usr/lib/security/pam_elogind.so: cannot open shared object file: No such file or directory
03.09.20 15:07 login PAM adding faulty module: /usr/lib/security/pam_elogind.so
« Letzte Änderung: 03. September 2020, 15:08:53 von FlunkyBall »

Offline FlunkyBall

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Durchschnitt
Das Problem ist offenbar bekannt und entsteht durch das upgrade des PAM Pakets 1.3.1 -> 1.4.0

https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=257564

Lösung:
https://bugs.archlinux.org/task/67347

Zitat
Looks like pambase just needs :
1) /etc/pam.d/system-login:
change:
auth required pam_faillock.so onerr=succeed file=/var/log/tallylog
to
auth required pam_faillock.so


2) sddm needs to update it's file:
/etc/pam.d/sddm-autologin
change:
auth required pam_tally.so file=/var/log/faillog onerr=succeed
to
auth required pam_faillock.so