Autor Thema: Installation ohne PGP Schlüßel?  (Gelesen 108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lehmeier

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Installation ohne PGP Schlüßel?
« am: 10. September 2020, 09:46:09 »
Hallo!
Ich habe ein Problem mit dem Installieren von Programmen aus dem AUR.
Ich wollte ffmpeg 2.8 ( 2.8.16-1nicht überprüft werden konnte )  nachinstallieren und bekam die Meldung das der Schlüßel nicht überprüft werden konnte.

==> Erstelle Paket: ffmpeg2.8 2.8.16-1 (Do 10 Sep 2020 09:43:14 CEST)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> Empfange Quellen...
  -> ffmpeg-2.8.16.tar.xz gefunden
  -> ffmpeg-2.8.16.tar.xz.asc gefunden
==> Überprüfe source Dateien mit sha256sums...
    ffmpeg-2.8.16.tar.xz ... Durchgelaufen
    ffmpeg-2.8.16.tar.xz.asc ... Übersprungen
==> Überprüfe Signaturen der Quell-Dateien mit gpg...
    ffmpeg-2.8.16.tar.xz ... FEHLGESCHLAGEN (Unbekannter öffentlicher Schlüssel B4322F04D67658D8)
==> FEHLER: Eine oder mehrere PGP-Signaturen konnten nicht überprüft werden!
:: Unable to build ffmpeg2.8 - makepkg exited with code: 1

Nun würde mich interessieren ob ich die Installation auch ohne Überpüfung machen kann und wenn ja, wie?

MfG R.Lehmeier

Offline Lehmeier

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Installation ohne PGP Schlüßel?
« Antwort #1 am: 10. September 2020, 16:24:41 »
Ich gehe mal davon aus das diese Antwort hier sein sollte.

Zitat
https://de.manjaro.org/index.php?topic=9976.0

Hier hast Du selben Probleme
https://de.manjaro.org/index.php?topic=9983.0
und siehe hier, diese Version stammt aus dem Jahr
https://ffmpeg.org/releases/

Manjaro Packages Version 4.3.1

Welches Packages in welcher Distri ist wesentlich besser zu erkennen mit
PAMAC https://wiki.manjaro.org/index.php/Pamac

Nur als Tipp:

Manjaro Packages vor Arch Linux Packages

Ich bin davon ausgegangen das man mit einer Pacman-Option dies unterdrücken kann - wahr wohl nicht der Fall.

Was die Version 2.8 angeht so fordern manche Pakete ( hier aus den AUR 4kslideshowmaker ) diese Version, das ist nicht auf meinen Mist gewachsen, mir wäre ein Manjaropaket lieber.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1927
  • Dankeschön: 379 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Installation ohne PGP Schlüßel?
« Antwort #2 am: 10. September 2020, 17:46:44 »
Hallo R. Lehmeier,
vorab, brauchst Du wirklich soviel AUR-Zeugs? ffmpeg gibt es wohl auch in den offiziellen Repos.
Außerdem, die Schlüssel sind ja nicht zum Spaß da, sondern um zu kontrollieren, ob Du auch ordentliche Pakete bekommst. Und wenn der Schlüssel unbekannt ist, solltest Du z.B. versuchen ihn zu importieren:
gpg --keyserver keys.gnupg.net --recv B4322F04D67658D8das lädt dann hoffentlich den Schlüssel in dein Schlüsselbund
gpg: Schlüssel B4322F04D67658D8: Öffentlicher Schlüssel "FFmpeg release signing key <ffmpeg-devel@ffmpeg.org>" importiert
gpg: Anzahl insgesamt bearbeiteter Schlüssel: 1
gpg:                              importiert: 1
und Du kannst die Installation nochmal versuchen.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Lehmeier

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Installation ohne PGP Schlüßel?
« Antwort #3 am: 10. September 2020, 21:18:11 »
Ich versuche ohne AUR auszukommen, aber da ich auch gern Slideshows erstellen möchte und in der Community keine entsprechenden Pakete vorhanden sind wollte ich Smile, 4kslideshowmaker, XSW,Imagination, photofilmstrip, aus dem AUR, ausprobieren.

Leider hat die Installaion aus dem AUR so ihre Tücken.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1927
  • Dankeschön: 379 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Installation ohne PGP Schlüßel?
« Antwort #4 am: 11. September 2020, 13:56:08 »
Hallo R. Lehmeier,
Ich versuche ohne AUR auszukommen
gut, abgehakt. Was mich aber viel mehr interessiert, hast Du meinen Tipp probiert und hat er was gebracht?

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lehmeier

Offline Lehmeier

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Installation ohne PGP Schlüßel?
« Antwort #5 am: 11. September 2020, 15:08:10 »
Entschuldigung, hat geklappt und die Installation läuft im Moment durch - mal wehen was als nächstes kommt.  ;-)